Sternsinger/innen helfen Kindern


27 Schüler und Schülerinnen waren im Januar 2017 als Sternsinger unterwegs, um die Räume der Stensen-Schule zu segnen. Neuntklässler begleiteten die jungen Könige. 20*C+M+B+17, Christus mansionem benedicat (Christus möge das Haus segnen) steht nun über jeder Tür. Die christliche Tradition verweist auf die Sterndeuter, die laut Matthäusevangelium dem neugeborenen Jesus huldigten. 491,98 Euro bekamen die Sternsinger/innen aus den 5. und 6. Klassen an Spenden. Das Geld wurde bereits dem Kindermissionswerk übergeben. 2017 wird besonders die Aktion "Gemeinsam für Gottes Schöpfung - in Kenia und weltweit" finanziell unterstützt. 2016 sammelten Sternsinger und Sternsingerinnen für Kinderhilfsprojekte in aller Welt 46 Millionen Euro.