Für peruanische Kinder singen und sammeln


(8.1.19 - mlö) Es war mal wieder soweit: Aktion Dreikönigssingen, wie alljährlich am zweiten Schultag im neuen Jahr. In diesem Jahr war das Beispielland Peru, in dessen Hauptstadt Lima es das "Yancana Huasy" gibt, ein Therapiezentrum, in dem behinderte Kinder und Jugendliche täglich betreut werden können. Eindrucksvoll wurde dies im Film von Willi Weitzel deutlich und berührte die Kinder unserer Schule. Etwa 60 SchülerInnen waren auf den Straßen unterwegs zu Häusern, Rathäusern und Geschäften, wo sie sangen und den Segen für das neue Jahr brachten: 20+C+M+B+19. Alle anderen Schüler blieben in der Schule und arbeiteten zum Thema. In der Abschlussrunde konnte schließlich das Ergebnis des Tages verkündet werden: rund 1.600,- € können nun an die Verantwortlichen der Sternsingeraktion überwiesen werden.




powered by webEdition CMS